Hypnosetherapie

http://heikehess.de/wp-content/uploads/2015/03/Start-2.jpg

Hypnose (v. griech.: Gott des Schlafes HYPNOS) ist ein Trancezustand, in dem die Kontaktaufnahme mit dem Unterbewusstsein des Behandelten und eine positive Einflussnahme auf dieses möglich wird. So können verdrängte Konflikte aufgedeckt, bestimmte Verhaltensweisen gesteuert und etliche psychische und psychosomatische Krankheitsbilder positiv beeinflusst werden. Auch bei Süchten, Gewichtsproblemen und Schmerzbehandlungen ist Hypnose oft erfolgreich.

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Hypnose zu einem modernen therapeutischen Verfahren gewandelt, das viele Anhänger gefunden hat. Ein Grund hierfür ist die Flexibilität, mit welcher sich die Methode in den Praxisalltag der verschiedensten Fachrichtungen integrieren lässt – in der psychotherapeutischen Praxis, der Zahnarzt- oder der Naturheilpraxis. Aber auch in den Arbeitsfeldern Beratung und Coaching gehören hypnosystemische Ansätze mittlerweile zu den bevorzugten Verfahren.