Systemische Therapie

Systemische Therapie und Systemisches Coaching

 https://cdn.website-editor.net/md/and1/dms3rep/multi/mobile/119956.jpeg

Therapiemethoden – Arbeitsweise 

In den ersten Sitzungen geht es zunächst um Ihre Probleme, Herausforderungen und um Ihr Anliegen, warum Sie unterstützende Hilfe bei mir suchen. Ich werde dann Ihre Lebensvorgeschichte, die Anamnese erheben. Dabei möchte ich mir einen möglichst umfassenden Eindruck verschaffen, sowohl was Ihren Krankheits- bzw. Gesundheitszustand als auch was Ihre Lebensumstände betrifft.

Danach werde ich aufgrund Ihrer Angaben Ihre Familiengeschichte zeichnerisch auf einem Flip- Chart in einem Genogramm darstellen. Dies sind für mich wichtige Hintergrundinformationen zur weiteren Bearbeitung familiensystemischer Belastungen. Diese aufbauende Vorgehensweise beruht auf den Lehren der erfolgreichen, systemischen Therapeuten und Buchautoren Virginia Satir, Dr. Rainer u. Regina Friebe und Bert und Sophie Hellinger.

Vor dem Hintergrund Ihres ganzen Familiensystems (Ehepartner, Kinder, Eltern, Geschwister …) mit all seinen Belastungen aber auch Chancen, arbeite ich tiefenpsychologisch mit verschiedenen Therapiemethoden wie NLP, Kip, Hypnose,Visualisation, Imagination, systemischen Elementen, Glaubenssatzveränderung, positiver Psychologie… , bei Bedarf unterstützt durch sanfte körperorientierte bzw. psychoenergetische Methoden.

    Ich arbeite mit persönlicher Terminvergabe, dadurch werden Wartezeiten vermieden.

Siehe Seite Kostenregelung, Leistungen,Vorteile und Vorgehen!


Das Familiensystem

In der systemischen Therapie werden systemische Zusammenhänge und interpersonelle Beziehungen im Familiensystem, als Grundlage für die Diagnose und Therapie von seelischen Beschwerden und interpersonellen Konflikten betrachtet.

Zum Familiensystem gehören im Herkunftsystem die Eltern und die Geschwister (auch die früh verstorbenen und die Halbgeschwister), die Onkel und Tanten, die Großeltern und Urgroßeltern. Besonders prägend ist dabei die Beziehung zu den Eltern in der Kindheit zu sehen. In einer wissenschaftlichen Studie an der Harvard- University konnte gezeigt werden, dass eine gute Beziehung zu unseren Eltern, im späteren Erwachsenenleben einen ganz wesentlichen positiven Einfluss auf unsere psychische und körperliche Gesundheit hat.

Mögliche Belastungen unserer Eltern- Beziehung aus der Kindheit können therapeutisch bearbeitet werden. Dies gilt auch dann, wenn die Eltern schon verstorben sind.

Im Gegenwartsystem geht es um die möglichen Belastungen und Konflikte in der Paarbeziehung oder mit den eigenen Kindern.

Damit ich mir einen Überblick über Ihr Familiensystem machen kann ist es hilfreich, sowohl in der Einzel- als auch in der Paartherapie, zunächst nach Ihren Angaben Ihre Familiengeschichte zeichnerisch in einem Soziogramm oder Genogramm auf einem Flip- Chart darzustellen.

Dies und Ihre Lebensvorgeschichte ist für mich die Grundlage

 für eine tiefenpsychologisch fundierte, systemische und lösungsorientierte Arbeit.


Was ist ein System: Ein System ist/besteht…. wenn zwei oder mehrere Menschen sich in einem wechselseitigen, verbalen oder nonverbalen, kommunikativen, längerfristigen Austausch befinden und so einander bewußt oder unbewußt beinflußen, sei es positiv oder auch negativ. Bzw. Paare, Familien, Teams, Chöre, Vereine, Firmen etc.!

Wirkungsweise eines Systems auf unser Leben und unsere Beziehungen: Die Welt in der wir leben ist bestimmt von Ordnungen, Strukturen und Systemen. Wir fühlen uns nicht immer wohl in diesen vorgegebenen Rahmenbedingungen.Wir wissen oft nicht warum es uns dort nicht so gut geht oder warum wir das Ganze trotzdem mitmachen.Verständigungsprobleme mit Partnern, Familie, Kollegen, Menschen grundsätzlich sind nicht begründbar, nicht erfaßbar. Immer wieder finden wir uns in ähnlichen Strukturen, Beziehungen, äußeren Bedingungen wieder. Dabei wollten wir doch genau da nie wieder hin??!! Wie können wir dann verhindern immer wieder in gleiche Muster, Strukturen zu verfallen? Wir lösen sie auf ! Therapie, Beratung, Coaching und deren Techniken löst Beziehungsstrukturen, Bindungen,Verhaltensmuster dort, wo sie entstanden sind. Sie werden erklärt, ihr Ursprung wird aufgezeigt und der Weg benannt und gemeinsam beschritten, um zur Lösung der Konflikte zu kommen. Dies führt dazu das wir freier, ungezwungener mit anderen Menschen oder Situationen in unserem Leben umgehen können. Unerklärliche Abneigungen und Widerstände werden so gelöst und Frieden und Harmonie bestimmen unsere Beziehungen zu anderen und zu uns selbst.

Die genetische Wirkung des Familiensystems: In jeder Zelle Deines Körpers ist die DNA Deiner Herkunftsfamilie gespeichert und diese Informationen wirken auf Dein Leben und Du spiegelst immer das Erlebte Deiner Familien wieder und wieder. Mit meiner lösungsorientierten Arbeit bekommen Deine Zellen immer mehr die Botschaft Deiner Seele und Du wirst zum, zur Schöpfer / In Deines eigenen Lebens.

http://heikehess.de/wp-content/uploads/2013/06/bild_mehrere_generationen_familie_865x242-1.jpg